Nach dem großen Erfolg und der positiven Resonanz der letzten Jahre fand auch 2018 wieder der Abend des Sports statt. Die Veranstaltung, bei welcher sich Vertreter aus Politik, dem Sport und Ehrenamt austauschen können, jährt sich mittlerweile zum 8. Mal. Unter dem diesjährigen Motto „Behindertensport und Inklusion im Sport“ wurden Hessinnen und Hessen eingeladen, die sich durch sportlichen Einsatz oder durch ehrenamtliches Engagement um den Sport verdient gemacht haben. Die Gäste wurden von Landtagspräsident Norbert Kartmann und Sportminister Peter Beuth im Hessischen Landtag begrüßt und durch den mit vielen Showeinlagen und interessanten Talk-Runden gestalteten Abend geleitet. Aus dem Kreis Bergstraße nahmen als Gäste von CDU-Abgeordneter Birgit Heitland das Ehepaar Fritz und Regina Eisenhauer vom TV Fürth sowie Heike Marquardt-Becker vom Schützenverein Trösel und Kreisschützenkönigin Anna Beck vom Schützenverein Fürth teil.

« Vielfältige Aktivitäten sichern ärztliche Versorgung im ländlichen Raum